Dieser Kurs richtet sich an Dokumentationsverantwortliche und Redakteure, die eigenständig Projekte planen und steuern. Grundkenntnisse der technischen Dokumentation sollten vorhanden sein.

Dieser Kurs vermittelt die notwendigen Kenntnisse zur Planung und Steuerung von Dokumentationsprojekten. Ausgehend von grundlegenden Begriffen des Projektmanagements werden die speziellen Anforderungen an Dokumentationsprojekte vorgestellt und bewertet. Praktische Beispiele ermöglichen den Teilnehmern, ihr theoretisches Wissen im Alltag nutzbringend einzusetzen.

Grundbegriffe des Projektmanagements

  • Begriffsdefinitionen
  • Projektorganisation
  • Projektdokumentation

Phasen eines Dokumentationsprojekts

  • Input und Recherche
  • Entstehungsphase der Dokumentation (Manuskripterstellung)
  • Korrekturphase, Freigabe
  • Produktionsphase
  • Datensicherung und –archivierung
  • Beispiele

Prozessgestaltung in der Technischen Dokumentation

  • Begriffsdefinitionen
  • Prozessgestaltung
  • Prozessdokumentation
  • Prozessüberwachung
  • Beispiele

Projektkalkulation und Angebotserstellung

  • Kostenarten
  • Modelle der Kostenkalkulation
  • Bestandteile eines Angebotes
  • Beispiele

Kennzahlen eines Dokumentationsprojekts

  • Definition Kennzahlen
  • Kennzahlen in der Technischen Dokumentation und ihre Anwendung
  • Beispiele

Zertifizierung

Jeder Teilnehmer erhält ein Zertifikat über die erfolgreiche Kursteilnahme.

Termine:

  • 02./03. August 2017 (München)
  • 16./17. November 2017 (Leipzig)
  • 13./14. März 2018 (München)
  • 28./29. August 2018 (Leipzig)

Preis: 910,00 Euro zzgl. MwSt.
Im Preis enthalten sind Schulungsunterlagen, Pausenversorgung sowie Mittagessen.
Anmeldung

Teilnahmebedingungen